infrarotkabine-abnehmen-b-intense

Kann man in einer Infrarotkabine abnehmen?

Etliche Anbieter von Infrarotkabinen behaupten, dass durch die Anwendung von Tiefenwärme innerhalb einer halben Stunde bis zu 400 Kalorien verbrannt werden können. Doch was ist wirklich dran am Abnehmen mit Infrarot? Stimmt es, dass man in der Infrarotsauna abnehmen kann?

In Infrarotkabine abnehmen- Wie funktioniert das?

Bei dem Abnehmen durch Infrarot geht es um die Wellenlänge der Strahlung, die sich ganz unterschiedlich auf den menschlichen Organismus auswirkt. Alle Produkte, die eine Strahlung von IR-C und IR-B aufweisen basieren auf Wellen. Bei Infrarotstrahlung, die sich im wIRA Bereich befindet, handelt es sich um Medizinprodukte. Die Infrarot-C (IR-C) dringt physikalisch nicht in den Körper und wirkt nur indirekt. Infrarot-B (IR-B) gelangt ein wenig mehr unter die Hautoberfläche, wobei diese Wellenlängen durch Wassermoleküle absorbiert werden und es sich hierbei um reine Wellnessprodukte handelt. Bei wassergefiltertem Infrarot-A (wIRA) handelt es sich um das einzige Infrarot, dass eine Tiefenwirkung im Körper erzielt, ohne die Oberhaut zu belasten. Aus biophysikalischen Gründen kann der Begriff Tiefenwärme hier angewandt werden. Mittlerweile sind Studien bezüglich mit Tiefenwärme abnehmen vorhanden, sowie funktionierende Konzepte. Mit Infrarotkabine abnehmen gewinnt gegenüber chirurgischen Eingriffen vermehrt an Zuwachs.

Mit Infrarotkabine abnehmen- Tolle Ergänzung zu gesunder Ernährung und Sport

b-intense-dame-beim-sport-infrarotkabine-abnehmen

Um mit Tiefenwärme abnehmen zu können, muss bei der Auswahl der Heizkabine darauf geachtet werden, welche Wellenlängenbereich die Kabine bedient. Bei dem Tiefenwärme abnehmen geht es nicht darum, das Fett direkt zu verbrennen, da dazu nur Muskeln und der Stoffwechsel in der Lage sind. Durch wIRA wird das schlecht durchblutete Fettgewebe mobilisiert, wodurch das Fett dort zuerst abgebaut werden kann. In der Infrarotkabine abnehmen bedeutet, dass die Problemzonen gezielt behandelt werden können. Der aktive Stoffwechsel wirkt auch noch Stunden nach der Behandlung nach. Mit Infrarot abnehmen sollte als Ergänzung zur Diät betrachtet werden, denn einzig in der Sauna abnehmen wird auf Dauer nicht zu den gewünschten Erfolgen führen. Mit Tiefenwärme abnehmen sollte mit viel Bewegung und der richtigen Ernährung kombiniert werden.

Infraworld Schwitzkabinen

Schwitzkabinen – eine perfekte Alternative zur Sauna

Um sich vom täglichen Stress zu erholen, greifen wir Verbraucher auf die unterschiedlichsten Varianten zurück. In der Regel fällt die erste Wahl auf ein Wellnessprogramm. Um dieses dann in vollen Zügen genießen zu können, gibt es heutzutage Schwitzkabinen, die in den eigenen vier Wänden einen Platz findet. Eine Schwitzkabine ist nichts anderes als eine Infrarotkabine.

Wirkungsweise von Schwitzkabinen – denkbar einfach

Wie der Name Schwitzkabine schon vermuten lässt, wird Ihr Körper mit sehr heißer Luft in Verbindung gebracht. Der einzige Unterschied zu einer normalen Sauna ist, dass die Wärme durch Infrarotlampen erzeugt wird. Diese Variante kommt immer häufiger zur Anwendung, weil nicht alle Verbraucher unter Ihnen, die Möglichkeit haben, sich eine Sauna einbauen zulassen. Des Weiteren benötigen die Schwitzkabinen keine große Vorwärmzeit. Gleichzeitig sparen Sie mit einer Schwitzkabine Energie. Die Strahlen der Infratrotlampe, die auf den Körper treffen, werden sofort in Wärme umgewandelt. Dadurch entsteht eine schöne angenehme Wärme.

Bauweise einer Schwitzkabine – gute Anpassungsfähigkeit

Schwitzkabinen gibt es in zahlreichen Variationen. Für Sie bedeutet, dass, das Sie zwischen rechteckigen oder runden Schwitzkabinen wählen können. Für den Fall, dass eine dieser Varianten nicht zu Ihnen passt, können Sie sich eine Schwitzkabine in einer Eckvariante einbauen lassen. Die Steuerung der Schwitzkabinen ist ein Kinderspiel. Das heißt, Sie können die Zeit und die von Ihnen gewünschte Temperatur exakt einstellen. Als Highlight sind die Infrarotkabinen zusätzlich mit einer Leselampe oder einem Außenlicht ausgestattet. Um den romantischen Effekt dabei nicht außen vor zu lassen, gibt es diese Kabinen, die mit Farblichteffekten ausgerüstet sind.

Sicherheit bei Schwitzkabinen – garantiert

Um die Sicherheit solch einer Kabine müssen Sie sich keine Sorgen machen. Das liegt daran, weil die Infrarotkabinen mit einem automatischen Sicherheitskonzept ausgerüstet sind. Das heißt, wird eine Kabine zu heiß, schaltet diese sofort ab, auch wenn die Zeit noch nicht abgelaufen ist.

Schwitzkabinen – sehr flexibel

Eine Schwitzkabine findet nicht nur im privaten Bereich großen Anklang. Auch in der Medizin, wie beispielsweise in einer Rehaeinrichtung oder in der Hotellerie gehören Schwitzkabinen zur Grundausstattung. Somit können die Betreiber gezielt auf jeden Wunsch des Gastes eingehen.

B-Intense Infrarotkabine aus Glas

Infrarotkabine aus Glas

Infrarotkabine aus Glas – Die Alternative zur Sauna

Ein guter Stoffwechsel und ein intaktes Immunsystem sind entscheidend für die Gesundheit. Um den Stoffwechsel anzukurbeln gibt es viele Methoden, die mit einem Wechsel von tiefen und hohen Temperaturen auf den Körper einwirken. Besonders bekannt sind Wechselbäder oder die Sauna. Eine weniger bekannte, jedoch zunehmend beliebter werdende Alternative ist eine Wärmekabine aus Glas.

Infrarotkabine Glas – Vorteile

Im Vergleich zu einer Sauna funktioniert eine Infrarotkabine aus Glas deutlich anders. Hier wird nicht heißer Wasserdampf in die Luft abgegeben, sondern die Luft in der Infrarotkabine Glas allmälich durch Wärmestrahler erwärmt. Die Erwärmung einer Infrarotkabine aus Glas bleibt dabei in einem deutlich angenehmeren Rahmen als bei einer Sauna und es werden Temperaturen von nur rund 40°C erreicht anstatt bis zu 100°C. Gleichzeitig dringt die Wärmestrahlung wesentlich tiefer in den Körper ein als es bei dem heißen Dampf der Fall wäre, der vor allem an der Hautoberfläche seine stärkste Wirkung hat. Dadurch wird eine tiefgehende, durchblutungsfördernde Wirkung erzielt, die den Kreislauf deutlich verbessert. Gleichzeitig werden Verspannungen der Muskulatur gelöst, wie es von kleinen Rotlichtlampen für medizinische Anwendungen weithin bekannt ist. Da die Temperaturen relativ gering sind, kann der Aufenthalt in einer Infrarotkabine aus Glas durchaus eine halbe Stunde betragen. Gleichzeitig ist es für Kinder und ältere, oder gesundheitlich angeschlagene Personen, für die ein Saunaaufenthalt zu belastend wäre, empfehlenswert.

Perfektes Design: Infrarotkabine Glasfront

Für den Einbau zuhause zählt neben der Funktionalität auch das Design einer Infrarotkabine. Glas ist ein geeigneter und modern wirkender Werkstoff und erlaubt die Fertigung einer echten Design-Infrarotkabine. Glas wird beispielsweise von den namhaften Herstellern Infraworld und B-intense (Abb. zeigt Infrarotkabine B-Intense 2 von B-Intense) genutzt. Die Auswahl ist hier besonders groß und Sie finden sicherlich auch für Ihr Zuhause eine Design-Infrarotkabine. Glas ist sehr neutral und mit dem richtigen Design finden Sie für jede Einrichtung eine passende Infrarotkabine. Glas hat auch den Vorteil, dass es sich leicht reinigen lässt, was für die Hygiene besonders wichtig ist.

infrarotkabinen_österreich1

Infrarotkabinen Österreich

Die Infrarotkabine findet in Österreich sehr viel Anklang, was sicherlich im Laufe der Jahre dazu beigetragen hat, dass es sehr viele hochwertige Infrarotkabinen Hersteller aus Österreich gibt. In diesem Beitrag über Infrarotkabinen Österreich wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick verschaffen über die verschiedenen Hersteller der Infrarotkabine Österreich sowie Besichtigungsmöglichkeiten der Infrarotkabinen in Österreich.

Infrarotkabinen Hersteller Österreich

Die Infrarotkabinen Wien: Eine Metropole wie Wien bietet natürlich so einige Möglichkeiten zur Besichtigung von Infrarotkabinen an. So ist in der Nähe von Wien die Firma B-intense mit Ihren modernen Infrarotkabinen vertreten. Weitere Infrarotkabinen in Niederösterreich bzw. Wien bieten die Hersteller Armstark aus Deutschland, sowie Physiotherm. Der Infrarotkabinen Hersteller Physiotherm hat zwar seinen Hauptsitz in Innsbruck, ist allerdings mit sehr vielen Beratungscentern im ganzen Land, so auch beispielsweise in Linz (Oberösterreich) oder auch Klagenfurt am Wörthersee, auf zu finden. Nicht unweit von Klagenfurt ist auch die Firma Klafs aus Deutschland stationiert, ein weiterer hochwertiger Infrarotkabinen Hersteller.

Infrarotkabinen Preise in Österreich

Einige der genannten Infrarotkabinen Hersteller aus Österreich bieten Infrarotkabinen im hochpreisigen Segment an. Es gibt allerdings auch erschwinglichere Infrarotkabinen in Österreich zu kaufen. So bietet die Firma TPI Infraworld aus Österreich Infrarotkabinen für jeden Geschmack und in nahezu jeder Preisklasse an. Zudem sind sämtliche Arten, von Wärmekabinen Österreich mit Flächenstrahlern bis hin zur Infrarotsauna Österreich, der Infrarot Sauna Kombination, verfügbar. Sofern man sich für eine Infrarotkabine in oder aus Österreich interessiert, ist ein Blick ins Angebot des Herstellers TPI Infraworld unverzichtbar.